Ich baue einen T5 zum Wohnmobil um

Ich baue meinen VW T5 zum Wohnmobil aus. Vor 20 Jahren habe ich schon mal einen T3 ausgebaut und es juckt mir wieder in den Fingern, mit einem Wohnmobil zum Strand zu fahren und die Surfbretter mal wieder auszutesten. Allerdings muss der Bus dann für 4 Personen tauglich sein, denn meine Frau und unsere beiden Kinder wollen ja auch mit.

Nix mehr mit Partybus. Lachend

Es muss ein solider Camping Ausbau mit folgenden Kernfunktionen werden:

  • 4 Schlafplätze
  • 5 Sitzplätze (TÜV eingetragen)
  • Stehhöhe
  • Lebensmittel kühlen
  • kochen
  • waschen (Geschirr, Gemüse, Kinder)
  • Gastank
  • Frisch- und Abwassertanks
  • Standheizung
  • Außendusche
  • Schränke und Staufächer

Und natürlich muss er auch alltagstauglich bleiben!

Ach ja... ich hab da eine Kleinigkeit vergessen... Das Ganze muss auch bezahlbar bleiben, denn ich hab ja keinen Dukatensch... ähhh Gelddrucker im Keller. Ich werde was den Ausbau angeht soviel wie möglich selbstbauen, um die Kosten klein zu halten. Eine Kalkulation werde ich später hier auch veröffentlichen.

Ich freue mich über Euer Feedback und natürlich über Anregungen... Ein Forum folgt (bei Interesse), Ihr könnt aber auch die Kommentarfunktion in den Toolbars am Seitenende nutzen.

14.08.2013 13:53:17 von: unregistrierter Benutzer

Super,

Ich freue mich auf Deine Planung und bin gespannt, wie die Ausführung wird...

verdächtigen Kommentar melden

12.06.2014 23:22:17 von: unregistrierter Benutzer

Freue mich auf Fotos

Bist du schon weitergekommen, mit deinem Ausbau? Ich bin schon auf die Fotos von deinem Ausbau gespannt.

verdächtigen Kommentar melden

15.07.2014 12:48:47 von: root, 8 Kommentare in 1979 Tagen 

Bin jetzt weitergekommen...

und habe neue Fotos und Beiträge eingestellt. Die Hochdachverkleidung ist auch schon fertig und die stelle ich bald hier ein und jetzt geht es an den Innenausbau. :-)

verdächtigen Kommentar melden

03.03.2015 01:08:58 von: unregistrierter Benutzer

Kalkulation und mehr Bilder

Hi,

ich stehe nun auch schon lange vor der Wahl was ich kaufe, ausbaue, machen lasse etc. Daher bin ich gerade über deine Seite gestolpert und danke dir schonmal sehr für deine Mühe der Dokumentation. Gibt es denn auch Bilder des fertigen Busses mit allem Ausbau? Denn deine Kriterien entsprechen auch den meinigen. Alttagstauglichkeit, Frau und Kinder... :)
Zudem wäre die von dir angekündigte Kalkulation auch wirklich sehr interessant. Was hat es denn alles gekostet? Würdest du es wieder so machen? Auch ohne Freund mit Hebebühne :D ?

Vielen Dank für deine Anregungen und liebe Grüße
Kolja

verdächtigen Kommentar melden

21.04.2015 08:34:34 von: Bernd, 2 Kommentare in 1699 Tagen 

bearbeitet am: 21.04.2015 08:34:59 von: Bernd 

Moin Moin

Ich bin gerade über Deine interessante Seite gestolpert. Mein alter t4 (390.000km) soll nun langsam in Ruhestand. Ich bin auf der Suche nach einem neuen Bus um Familie (1Kind+Frau) mal mit ans Wasser zu nehmen. Ich möchte eine gute Grundbasis eines Buses erwerben, um diesen dann, je nach Geldbeutel, weiter ausbauen zu können. Zu welcher Grundvariante würdest Du mir raten? Wie ist der aktuelle Stand deines Umbaus. Gruß von der Ostsee

verdächtigen Kommentar melden

21.04.2015 09:26:03 von: root, 8 Kommentare in 1699 Tagen 

Hallo Kolja, Hallo Bernd

Schön, dass Ihr meine Seite besucht habt. Ich bin lewider in der letzten Zeit nicht dazu gekommen, den weiteren Ausbau hier zu dokumentieren. Werde das aber jetzt nachholen. Denn der Bus ist mittlerweile fertig.

Ich versuche im Laufe dieser Woche weitere Bilder und auch die Kalkulation einzustellen.

VIele Grüße,
Martin

verdächtigen Kommentar melden

21.04.2015 09:37:39 von: root, 8 Kommentare in 1699 Tagen 

Moin Moin Bernd

ja, mit 390000 hat er sich auch den Ruhestand verdient:-)...

Welche Basis m.E. Sinn macht und was der Ausbau kostet, stelle ich gleich mal als Inhalts-Seite ein. Da kann ich etwas ausführlicher werden. Ich schicke Die eine Mail, wenn ich soweit bin...

Fotos vom fertigen Ausbau folgen dann auch.

Schönen Gruß an die Ostsee.

verdächtigen Kommentar melden

21.04.2015 13:37:18 von: root, 8 Kommentare in 1699 Tagen 

bearbeitet am: 21.04.2015 14:43:03 von: root 

Welche Basis ist sinnvoll

Ich habe jetzt im Ausbau Blog einen Beitrag über meine Überlegungen zum "richtigen" Bus eingestellt: Welche Basis ist sinnvoll?

Und noch eine Aufstellung der Kosten und der Arbeitszeit...

Viele Grüße,
Martin

verdächtigen Kommentar melden

02.06.2015 09:32:39 von: Bernd, 2 Kommentare in 1657 Tagen 

Klasse Ausbau

Moin, habe mir gerade Deine Bilder vom "Fertigen" angesehen. Echt klasse geworden. Werde da schon ein wenig neidisch. Alles auf dem Haufen zu haben, ist schon klasse, oder???
Muss jetzt erst einmal zusehen das ich meine Autos verkaufe und dann sehen was dabei überbleibt ;).
Euch weiterhin viel Spaß und evtl. sieht man sich auf dem Wasser an der
Ostsee.
Gruß

verdächtigen Kommentar melden

10.06.2015 09:57:43 von: unregistrierter Benutzer

Danke für die Blumen...

Danke für das Kompliment... Wenn Du loslegtst und Fragen hast, meld Dich gern...

Gruß,
Martin

verdächtigen Kommentar melden

18 Einträge vorhanden, 10 Einträge pro Seite 1/2

T5 Camping Bus - Planung, Ausbau und Unterstützung

Ihr sucht einen Partner für den individuellen Ausbau eures T5 zum Camping-Bus? Ein Ausbau von der Stange ist nichts für Euch?

Ich biete Euch:

  • Unterstützung bei der individuellen Planung Eures Ausbaus.
  • Hilfe bei Fragen zur Machbarkeit
  • Planung und Ausbau

Sprecht mich gern an!

ANZEIGE

T5 Ausbau Blog als Newsletter

Abonnieren Sie hier meinen Ausbau Blog und Sie werden benachrichtigt, wenn neue Inhalte vorliegen.

  Ich möchte in Newslettern persönlich angesprochen werden.

copyright 2014 - 2018 5th FLOOR GmbH, Werksstraße 15, 45527 Hattingen

Impressum | Datenschutzhinweis

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Oder wünschen Sie Weitere Informationen?

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um alle Funktionalitäten dieser Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.